Kontakt / Impressum 
Sign In / Sign Up 

Narzissmus – Das Problem der Ichsucht
Möglichkeiten einer gesunden ICH-Entwicklung

Es scheint, dass der Narzissmus in unserer Gesellschaft zunimmt: Das Kreisen um sich selbst, das Bemühen um Selbstoptimierung – und damit einhergehend die Vereinzelung und das Ausblenden der Bedürfnisse der anderen: Alle kümmern sich um sich – nur ich kümmere mich um mich. Wie ist dieser „Kokon“ zu durchbrechen? Wie erkennen wir die unterschiedlichen Spielarten des Narzissmus und wie gehen wir mit ihm um? Wie gelingt es uns, den nach innen verbogenen Blick wieder zu weiten?
Das ist eine große Herausforderung – vor allem auch für Mitarbeiter und Leiter in christlichen Gemeinden – denn schnell ist man selbst einbezogen in die übergroße Bedürftigkeit und die hohen Ansprüche dieser Menschen.

Termin: Sa. 3.3.2018

Teilnehmergebühr: 70,- € pro Person, für Ehepaare ermäßigt: 125,-€

Referent: Johannes Stockmayer, verh., 1 erwachsene Tochter, Gemeindepädagoge, selbständiger Coach und Gemeindeberater, Autor mehrer Bücher (z.B. Nur keinen Streit vermeiden); Krisenmanager und Mediator. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Veränderungsprozesse inmitten von Konfliktsituationen anzuregen.
Nähere Infos:  
www.bettina-johannes-stockmayer.de.